Neuigkeiten »
Neuigkeiten


06.10.2010 - 21:20 von Nevermore


Rollenspiele sind eine Sache für sich: Anders als zum Beispiel Online Casino Spiele sind RPGs keineswegs ein Spiel für Zwischendurch! Wenn man sich einmal in eine andere Welt begeben hat, kann man diese nicht wieder so schnell verlassen! Man baut seinen Charakter auf, plant genau für welche Skills man seine wertvollen Lernpunkte hergibt und geht stundenlang trainieren. Alles in allem sind Rollenspiele durchaus strategisch und keineswegs nur ein sinnloser Zeitvertreib für die Jugend von heute. Doch wie überall im Leben braucht man für ein erfolgreiches Spiel das nötige Quäntchen Glück!
Online Roulette, das Glücksspiel schlechthin, erfordert zum Beispiel keinerlei strategisches Denken- man muss einfach nur hoffen, dass der Zufallsgenerator des Spiels die Kugel an der gewünschten Stelle liegenbleiben lässt. Manch ein Rollenspieler mag jetzt aufhorchen: Zufallsgenerator- ja, die hasse ich! Wie oft liest man in Spielehilfe-Foren, dass man vor öffnen einer Kiste oder dem Ansprechen eines Händlers speichern soll: Der berüchtigte Zufallsgenerator berechnet was sich denn in der Kiste befindet bzw. was der Händler alles im Inventar hat.
Freunde von Diablo oder MMORPGs lieben und hassen den Zufallsgenerator noch mehr: Er kann entscheidend sein, wie viel Zeit man vor dem PC verbringt! Es fehlt nur noch ein einziges Teil und dein Rüstungs-Set ist komplett? Pech gehabt, wenn sich der Generator dazu entschließt dir dieses erst dann zu gewähren wenn du Diablo zum 126 Mal ins Jenseits geschickt hast!
Fazit: Wie alles im Leben sind auch RPGs nicht davor gefeit gänzlich auf Strategie zu basieren. Vielleicht lohnt es sich also ab und an mal sein Glück zu testen! Dieser Online Casino Guide hilft dabei!


Keine Kommentare nach oben