Dungeon Siege 2 - Story

Vor 1000 Jahren

gab es in Aranna eine gewaltige Schlacht zwischen den Streitern von Azunai und den Legionen des Zaramoth. Jeder der beiden verfügte über eine mächtige Waffe, Azunai ein gewaltiges Schild und Zaramoth ein todbringendes Schwert. Dieser epische Kampf endete schließlich mit einer riesigen Explosion, die nicht nur die Schlacht beendete, sondern auch die halbe Welt in Schutt und Asche legte.
Nun, 1000 Jahre später macht sich der skrupellose Krieger Valdis auf, die Welt zu versklaven, im festen Glaube ,dass er die Reinkarnation Zaramoths ist. Als er Zaramoths legendäres Schwert in die Hände bekommt, bricht ein fürchterlicher Krieg zwischen seinen Streitkräften und der Armee der Dryaden aus.

Ihr startet als Söldner in Valdis Armee. Doch die Geschichte nimmt ihren Lauf und ihr werdet in einer Schlacht von Dyraden gefangen genommen und erwacht in einem eindrucksvollen Dorf, in einem riesigen Wald hoch oben in den Bäumen. Euer bester Freund fiel in der Schlacht, doch zuvor vermachte er euch sein wertvolles Medaillon, das nun im Besitz der Dryaden ist. Ihr müsst für sie arbeiten um eure Ausrüstung und das Medaillon wiederzubekommen. Und so kämpft ihr gegen das Böse, gegen Valdis und seine Morden...

nach oben