Oblivion - Hardware Test

Hier gibt es eine Tabelle, auf der ihr die bestmögliche Leistung eures Systems bei bestmöglicher Qualität ablesen könnt.
Weiter unten findet ihr noch einige Einzeltests mit detaillierten Angaben zu den Einstellungen.
Aus unseren Tests schließen wir das Oblivion haupsächlich GPU abhängig ist. Aber auch die CPU spielt eine große Rolle. Mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher ist das Spiel gut bedient. Bei unseren Empfehlungen gehen wir von guter Spielbarkeit und nur leichten Rucklern aus.


bei 1.024 Megabyte DDR-RAM [400Mhz]2000Mhz 2500Mhz 3000Mhz 3500Mhz 4000Mhz
Radeon 9600XT
GeForce FX 5900XT
GeForce 6600GT
Radeon 9800XT
GeForce 6800GT
Radeon X850XT-PE
GeForce 7800GS
GeForce 7800GT
Radeon X18000XT
Radeon X19000XT/XTX Perfekt
GeForce 7900GT/GTX Perfekt

unspielbarakzeptabelgut spielbarsehr gut spielbar
Angaben beziehen sich auf Maximale Details kein Anti-Aliasing oder Anisotroper Filter.



Einzeltest 1:


System:Empfohlene Einstellungen:Schwachpunkt:

- AMD Athlon 64 3000+
- 1 Gb Ram
- Nvidia GeForce FX 5900XT
- Windows XP Professional
- Low
- 800x600
- Alle Einstellungen auf niedriges Niveau
- Sichtweite 50%
- Detail Bäume, Objekte 33%
- Grafikkarte


Einzeltest 2:


System:Empfohlene Einstellungen:Schwachpunkt:

- AMD Athlon 64 3800+ Dualcore
- 1 Gb Ram (Dualchannel)
- Nvidia GeForce 7800GT
- Windows XP Professional
- Ultrahigh
- 1024x768
- Alle Einstellungen auf das maximal mögliche
- Anti-Aliasing: keins
- Ram


Einzeltest 3:


System:Empfohlene Einstellungen:Schwachpunkt:

- AMD Athlon 64 3500+
- 1 Gb Ram (Dualchannel)
- Nvidia GeForce 6600GT
- Windows XP Professional
- Medium
- 1024x768
- Alle Regler auf ca. 40-50%
- Bloom: An
- Entferntes Rendering: Alle an
- Anti-Aliasing: keins
- Grafikkarte


Einzeltest 4:


System:Empfohlene Einstellungen:Schwachpunkt:

- Radeon X1300
- Athlon64 3200+
- 1024 mb DDR
- High*
- 1024x768
- Wasserdetails: niedrig
- Blut: niedrig
- entfernte Details, Bäume und Städte
- Anti-Aliasing: 2x
- Detailregler auf niedrig bis
mittel
- Grafikkarte
* mit o.g. Einschränkungen: läuft aber ruckelfrei.


Einzeltest 5:


System:Empfohlene Einstellungen:Schwachpunkt:

- Intel Pentium M765 Centrino 2,13GHz
- 1 Gb Ram (Dualchannel)
- Nvidia GeForce 6800Go Ultra
- Windows XP Home Edition
- Laptop
- High
- 1024x768
- Vertikale Synchronisation: an
- Bloom: An
- Entferntes Rendering: Alle an
- Anti-Aliasing: keins
- HDR-Lightning: an
- Laptop, schwer aufzurüsten


nach oben