Oblivion - Knights of the Nine

Knights of the Nine ist die erste größere Erweiterung für Oblivion. Es wurde zuerst nur als zusätzlicher Inhalt für die Playstation 3 Version angekündigt, doch nun erscheint es auch für XBOX 360 und PC.

Fakten zur Verkaufsversion:

Es ist in der englischen Version als Download erhältlich
Für PC erscheint auch eine DVD, die zusätzlich alle bisher veröffentlichten Plug-Ins enthält
Die bisher erschienenen PlugIns, die auf der DVD enthalten sein werden sind: Horse Armor, The Orrery, Wizard's Tower, Vile Lair, Thieves Den, Mehrunes' Razor, und Spell Tomes
Für die XBox360 wird keine DVD erscheinen, da dies zur Zeit nicht machbar ist
Bethesda bezeichnet es nicht als AddOn, sondern als 'großen Download-Content'
Der Preis liegt bei 9,99$ bzw. 800 Punkte (nur KotN) für die Download-Version oder 19,99$ für die DVD-Version. Der deutsche Preis liegt bei 20-25 Euro

Releasedaten:
Download-Datei für XBox360 und DVD für PC (USA): 21.11.
DVD für PC (Europa): 23.11.
Download-Datei für PC: 4.12.

Fakten zum Inhalt:

- Die Spielzeit beträgt 15-20 Stunden
- Es gibt neue große Höhlen, ansonsten spielt sich alles in bekannten Gefilden ab
- Die Knights of the Nine sind eine neue Fraktion
- Sie sind das gute Gegenstück zur Dunklen Bruderschaft im Originalspiel
- Um aufgenommen zu werden muss man ein 'guter' Charakter sein. Hat man schon Infamie-Punkte, dann muss man an einer Pilgerfahrt teilnehmen.Das gilt auch, wenn man während der Quests Böses tut
Aufgabe ist es u.a. die verlorenen Relikte der heiligen Ritter zu finden. Dabei handelt es sich um Waffen und Rüstungsteile
- Der Oberbösewicht ist ein Zauberer-König, der einst von den Göttern verbannt wurde und sich nun rächen will
- Neue Kreaturen kommen in Form der Aurorans, der Untertanen des Königs
- Die Quests beinhalten mehr Adventure-Anteile, also Rätsel usw.
- Im Verlauf kann man seine eigene Fraktion der heiligen Ritter gründen mit eigener Priorei und Rittern, die mit einem in die Schlacht ziehen
- Die Quest beginnt in Anvil, wo sich die Leute darüber unterhalten. Geht man zur Kapelle wird man um Hilfe gebeten

nach oben